Wurzelbehandlung Karlsruhe

Endodontologie: ist eine Wurzelkanalbehandlung schmerzhaft?

Zahnschmerzen gehören zu den Schmerzen, gegen die es nicht wirklich eine Medikation gibt. Sehr starke und pochende Schmerzen weisen im Regelfall auf einen entzündeten Nerv und damit auf eine notwendige Wurzelbehandlung hin.

Der Fokus in unserer Zahnarztpraxis liegt auf dem Erhalt des Zahnes. Für die Wurzelkanalbehandlung wird Ihr Kiefer betäubt, so dass Sie nicht mit Schmerzen rechnen müssen. Wir setzen modernste Technologien für die Diagnostik und Behandlung ein.

Wir sind Experten, wenn es um die Endodontie zum Erhalt des geschädigten Zahnes geht. Durch den Einsatz moderner Instrumente und einer lokalen Betäubung läuft die Behandlung in der Regel ganz ohne Schmerzen ab.

Ausführliche und persönliche Beratung vor der Behandlung: Zahnarzt Dr. Herrmann informiert

Vor der Behandlung steht eine Diagnose. Das Ergebnis wird ebenso zum Inhalt der Beratung wie unsere Lösungen, die wir Ihnen im persönlichen Gespräch erläutern.

In Karlsruhe bekommen Sie bei unserem Team von Zahnarzt Dr. Herrmann die beste Versorgung im Bereich Endodontie. Diese stellt in unserer Zahnarztpraxis einen wichtigen Bereich des Behandlungsspektrums dar.

Sie müssen keine Angst vor Schmerzen haben, da wir Sie von Zahnschmerzen erlösen. Wir arbeiten in höchster Qualität unter Lupenkontrolle und bieten Ihnen eine Behandlung, durch die Ihr geschädigter Zahn erhalten wird.

Für die Behandlung vereinbaren wir, sofern Sie nicht als Schmerzpatient in unsere Zahnarztpraxis kommen, einen Termin.

Die Planung einer Wurzelbehandlung

Die klinische Diagnose mit modernster Technik und das persönliche Gespräch sind die Grundlage jeder Wurzelkanalbehandlung. Auch wenn Sie mit Zahnschmerzen in unsere Praxis kommen, nehmen wir uns viel Zeit für das Beratungsgespräch und die ausführliche Untersuchung des Schmerzherdes.

Die Ursachen der Erkrankung bilden die Basis der Prognose, die wir Ihnen durch einen Endodontologie-Eingriff geben können. Sie werden von Zahnarzt Dr. Herrmann über den Behandlungsablauf und die Nachbehandlung, sowie über die Chancen des Zahnerhalts aufgeklärt.

In unserer Zahnarztpraxis bleiben keine Fragen offen. Wenn es um eine Behandlung in der Endodontologie geht, möchten wir Ihnen die beste Betreuung präsentieren. Eine profunde Beratung zum Behandlungsablauf und der Erfolgsprognose gehören zum Fundament des Beratungsgesprächs.

Mikroskopische Endodontologie: Präzision bei jeder Behandlung in Karlsrsuhe

Am Anfang steht eine sorgfältige Reinigung der Wurzelkanäle. Jeder Zahn hat eine andere anatomische Beschaffenheit, wodurch wir dieser Aufgabe in unserer Zahnarztpraxis größte Aufmerksamkeit schenken. Vor allem bei stark gekrümmten oder langen Zahnwurzeln stellt die Säuberung der Kanäle vor eine hohe Herausforderung.

Unser Team bei Zahnarzt Dr. Herrmann arbeitet mit  einer Lupenbrille, so dass wir auch komplexeste Wurzelkanäle vollständig und sicher reinigen. Um die Entzündung zu bekämpfen, werden die gereinigten Areale anschließend desinfiziert, versiegelt und gegen das Eindringen von Bakterien gefüllt.

Die modernen Technologien geben uns die Möglichkeit, auch bei filigranen Wurzelkanälen präzise zu behandeln.

Die Nachbehandlung in der Zahnarztpraxis

Nach einer Endodontologie Behandlung erhalten Sie einen Termin zur Nachkontrolle. Wir informieren Sie ausführlich darüber, dass dieser Termin sehr wichtig ist und wahrgenommen werden sollte.

Im Röntgenverfahren prüfen wir, ob die Entzündung abgeklungen und ein vollständiger Verschluss des behandelten Zahnes möglich ist. Bei einer sehr starken bakteriellen Infektion vor der Behandlung arbeiten wir in unserer Zahnarztpraxis mit einer Interimslösung zum überkronen.

Wir legen Ihnen ans Herz, den Termin für die Nachsorge in unserer Zahnarztpraxis in Karlsruhe einzuhalten. Ihr behandelter Zahn begleitet Sie noch viele Jahre, so dass die Nachkontrolle keinesfalls unterbleiben sollte.

Da die Behandlung mit einer umfassenden Reinigung der Wurzelkanäle einhergeht, sind Sie nach Abklingen der Betäubung vollkommen schmerzfrei.

Wir behandeln mit Expertise und Empathie

Vor einer Endodontologie müssen Sie keine Angst haben. Im ersten Gespräch vor der Behandlung klären wir Sie über die Diagnostik und die Prognose mit einer Wurzelkanalbehandlung auf. Die örtliche Betäubung schließt Schmerzen aus und ermöglicht eine Behandlung, die dank moderner Technik und zahnmedizinischer Erfahrung routiniert vorgenommen wird. Dabei haben wir die Individualität jedes einzelnen Zahnes im Blick.

Auch sehr komplexe Behandlungen werden von Ihrem Zahnarzt mit größter Kompetenz und Expertise vorgenommen. Während Dr. Herrmann die Behandlung vornimmt, widmet sich das versierte Personal in unserer Zahnarztpraxis Ihrer Sicherheit und Ihrem Vertrauen.

Bei uns bekommen Sie eine schmerzfreie, hochwertige und nachhaltige Behandlung. Die Endodontologie gehört zu unseren Kernbereichen und wird mit größter Sorgfalt vorgenommen.